24.09.2019 - 09.11.2019

Oskar Rink & Susanne Wurlitzer

Zwei Künstlerinnen aus Leipzig

 

Wir freuen uns zwei hochkarätige, weibliche Positionen zum ersten Mal in einer gemeinsamen Ausstellung zu präsentieren:

 

S U S A N N E   W U R L I T Z E R

ist Meisterschülerin von Thomas M. Müller an der Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig und setzt sich mit extremen Naturphänomenen bis alltäglichen Situationen auseinander. Ihre konstruktivistische Herangehensweise zieht den Betrachter ins Bild, während ihr Farbspektrum von kraftvoller Dramatik bis zu fragilen Traumwelten reicht.

O S K A R   R I N K

widmet sich der Wahrnehmung von Außen- und Innenräumen, sowohl im psychischen Kontext als auch in ihrer erfahrbaren Umgebung. Indem sie sich malerisch und installativ mit den zahlreichen Dimensionen ihres eigenen Denkens und der Suche nach Orientierung und Klarheit auseinandersetzt, entstehen facettenreiche Strukturen und Gebilde.

 

Unter dem Titel „MIXED MEDIA“ bezogen beide Künstlerinnen ein gemeinsames Atelier, um eine einzigartige Kollaboration entstehen zu lassen, in der die Grenzen des eigenen künstlerischen Schaffens durchbrochen werden – Eine forcierte Weiterentwicklung anhand der Intervention des Gegenübers im Entstehungsprozess eines Werkes.

Den Höhepunkt erfährt die Zusammenarbeit mit dem gemeinsam produzierten Highlight-Werk der Ausstellung.

 

Fotos: Max von Treu