___

PLAYGROUND ART PRIZE

Seit 2016 bietet die Ausstellungsreihe PLAYGROUND jungen Künstlern die ideale Gelegenheit, ihr Werk einem breiten Publikum zu präsentieren und erste Kontakte in der Kunstwelt zu knüpfen. 2019 ruft die GALERIE VON&VON erstmalig deutschlandweit an Akademien und Kunsthochschulen Studenten auf, sich um den PLAYGROUND ART PRIZE zu bewerben. Für diesen konnten wir eine unabhängige Jury gewinnen. 2019 werden folgende Juroren den PLAYGROUND ART PRIZE vergeben:

 

Amely Deiss (Direktorin Kunstpalais, Erlangen)

Marianne Dobner (Kuratorin am mumok – Museum für Moderne Kunst Stiftung Ludwig, Wien)

Krist Gruijthuijsen (Direktor KW Institute for Contemporary Art, Berlin)

Sergey Harutoonian (Kurator am Kunstverein Hannover)

Katja Hermann (Kuratorin und Kunsthistorikerin, Berlin)

 

Alle Informationen zum PLAYGROUND ART PRIZE gibt es hier:

Facts

 

BEWERBUNG

Derzeit läuft die offene Bewerbungsphase für Studenten aller Fachrichtungen bis 28 Jahre. Einfach die vollständigen Bewerbungsunterlagen online ausfüllen, downloaden und bis zum 28.02.2019 per Mail an Lisa Stopper (l.stopper@galerie-vonundvon.de) senden:

 

Hier bewerben

Teilnahmebedingungen

Die drei Gewinner des PLAYGROUND ART PRIZE 2019 werden in einer Gruppenausstellung vom 13.06. – 20.07.2019 in der GALERIE VON&VON präsentiert.