Alfred Haberpointner

"ohne Titel"

Alfred Haberpointner Künstler GALERIE VON&VON / Zeitgenössische Kunst / Kunstgalerie
Künstler Alfred Haberpointner / GALERIE VON&VON / Kunstgalerie für zeitgenössische KunstKünstler Alfred Haberpointner / GALERIE VON&VON / Kunstgalerie für zeitgenössische KunstKünstler Alfred Haberpointner / GALERIE VON&VON / Kunstgalerie für zeitgenössische KunstKünstler Alfred Haberpointner / GALERIE VON&VON / Kunstgalerie für zeitgenössische KunstKünstler Alfred Haberpointner / GALERIE VON&VON / Kunstgalerie für zeitgenössische Kunst

Durch systematische, den Rhythmus mittelalterlicher Triptychon aufnehmende Unterteilungen, verleiht Alfred Haberpointner dem schlichten Material Holz eine intensive Ausstrahlung.

Die Fläche des großformatigen Wandobjektes ist so strukturiert, dass zur Nähe des Bildzentrums hin kleiner werdende kreisförmig angedeutete Strukturen ausgebildet werden. Daneben sieht man noch einige wenige Bearbeitungsspuren rundlicher Art. Die Farbgebung beschränkt sich auf einen Ockerton, der sich von den Rändern nach Innen hin aufhellt.
— Julia Reiter